2. Gehaltsrunde für 2017 - keine Einigung

Keine Einigung brachten die Gehaltsverhandlungen am Dienstag, 22. November 2016.

Seitens des Dienstgebers (Staatssekretärin Mag. Muna Duzdar und BM Mag. Dr. Hans Jörg Schelling) wurde erneut auf die Inflationsrate von 0,75 % und die zuletzt erfolgten Personalaufstockungen hingewiesen.

Da vom Dienstgeber kein Angebot vorgelegt wurde, werden die Verhandlungen am Mittwoch, 30. November 2016, fortgesetzt.

In der Anlage die Zusammenfassung der 2. Gehaltsrunde für das Gehaltsabkommen 2017 zur Information.

Paul Kimberger
Bundesvorsitzender der Gewerkschaft
Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer
Vorsitzender der ARGE Lehrer/innen
Dietmar Stütz
1. Vorsitzender-Stellvertreter der GÖD OÖ
Walter Wernhart
Vorsitzender des Zentralausschusses
der Lehrerpersonalvertretung APS

2. Gehaltsrunde für 2017.pdf

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Session-Cookies verwenden. Diese werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Computer gespeichert.
Weitere Informationen Ok Ablehnen