Gehaltserhöhung für 2021

Die Gehälter der Beamtinnen/Beamten des Dienststandes, die Monatsentgelte der Vertragsbediensteten und Bediensteten mit einem Sondervertrag werden um 1,45 % angehoben.

Die Zulagen und Nebengebühren in Eurobeträgen steigen ebenfalls um 1,45 %.

Die Gehaltserhöhung ist mit 1. Jänner 2021 wirksam.

Wir freuen uns, dass dadurch die Kaufkraft nachhaltig gesichert werden konnte.

 

Mit besten Grüßen

Paul Kimberger
Bundesvorsitzender der Gewerkschaft
Pflichtschullehrerinnen und Pflichtschullehrer
Vorsitzender der ARGE Lehrer/innen
 
Petra Praschesaits
1. Vorsitzender-Stellvertreterin der GÖD OÖ
Dietmar Stütz
Vorsitzender des Zentralausschusses
für Landeslehrer für APS OÖ

Gehaltstabellen 2021 vorbehaltlich der Beschlussfassung im Parlament

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Session-Cookies verwenden. Diese werden lediglich während der aktuellen Browsersession auf Ihrem Computer gespeichert.